Mamas Tomatensuppe

Im Sommer ein einfacher Weg eine große Menge Tomaten zu verwerten, im Winter wunderbar wärmend und wohlig, ist dieses Rezept meiner Mama, das ich nur leicht abgewandelt habe, ein Gericht, das mich in die Kindheit zurückversetzt und glücklich macht. Wärmt Magen, Herz und Seele!

Man benötigt zwei Töpfe, einen für die Gerstengraupen und einen für die Tomaten. Gerste ist ein heimisches Getreide, das man in Form von "Perlgraupen" oder "Gerstengraupen" in den meisten Supermärkten kaufen kann. Man kennt es ansonsten wohl eher aus der Bierherstellung, als Gerstenmalz. Wie die meisten Getreidesorten muss die Gerste relativ lange gekocht werden, bis man sie essen kann.

Man beginnt damit, die Gerste mit der Brühe (Wasser und Gemüsebrühen-Pulver) auf den Herd zu setzen und zum Kochen zu bringen. Wenn das geschehen ist, den Herd zurückschalten und die Mischung 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Platte einfach ausschalten und die Graupen noch etwas stehen lassen.

In dem zweiten Topf wird die fein gehackte Zwiebel in der Butter angeschwitzt. Wenn die Zwiebel glasig ist, die Tomaten (frisch oder haltbar gemacht) zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und köcheln lassen. Wenn man mit frischen Tomaten arbeitet, muss man jetzt etwas geduldig sein, bei Bedarf etwas Wasser zugeben, damit nichts anbrennt, und nach einiger Zeit die Tomatenhäute mit einer Gabel aus dem Topf sammeln.

Nun kann man die Inhalte der beiden Töpfe zusammengeben. Dann werden die Sahne, der Honig und das Basilikum zugegeben. Die Suppe sollte noch einmal aufkochen, bei Bedarf kann sie mit etwas Brühe verlängert werden. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Brühe und Honig abschmecken.

Dazu haben wir frische, selbst gebackene Hefebrötchen gereicht, Croutons, Zitronensaft und Balsamico-Creme.

benötigt wird ...

700 mL Passata und 1 Dose gehackte Tomaten, oder
2 kg frische Tomaten
1 Zwiebel
2 EL Butter
3 TL Honig
8 EL Sahne
150 g Gerstengraupen
2 TL Gemüsebrühe
800 mL Wasser
Basilikum

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top